Artikel über: Personizer Arbeitszeiterfassung

Wie trage ich Pausenzeiten ein?

Personizer: Urlaubsplanung und Zeiterfassung für dein Unternehmen

Neben deinen Arbeitszeiten kannst du mit Personizer ebenfalls ganz einfach deine Pausen erfassen und dokumentieren. Hierfür gibt es zwei Möglichkeiten: Die automatische Pausenerfassung und die manuelle Pausenerfassung.

Automatische Zeiterfassung deiner Pausen mit Personizer

Pausiere deinen Arbeitstag und deine Pausenzeiten werden automatisch erfasst. Klicke dafür einfach auf den Pause-Button.



Im Ring wird dir nun deine Pausenzeit angezeigt. Deine Pause wird beendet, wenn du auf Stop-Pause klickst.



Manuelle Zeiterfassung deiner Pausen mit Personizer
Du hast neben der Möglichkeit der automatischen Zeiterfassung ebenfalls die Option deine Pausenzeiten manuell ein- und nachzutragen.

Um deine Pausenzeit manuell zu erfassen, wähle in der linken Navigationsleiste zunächst die Rubrik Zeiteinträge aus.

Hier kannst du deine Zeiteinträge für den laufenden Tag bearbeiten. Klicke auf Zeiteintrag hinzufügen, um einen neuen Zeiteintrag hinzuzufügen.



Es öffnet sich ein Fenster. Hier kannst du deinen neuen Zeiteintrag anpassen. Wähle als Eintragsart Pause um eine Pause hinzuzufügen.
Klicke auf Speichern, um deine Pause hinzuzufügen



Achtung: Beachte beim Eintragen, dass deine Pausenzeiten nicht in der Zukunft liegen dürfen.

Aktualisiert am: 27/01/2023

War dieser Beitrag hilfreich?

Teilen Sie Ihr Feedback mit

Stornieren

Danke!